Sonntag, 4. August 2013

Kunterbunte Muffins

Heute mal wieder ein Rezept!
Die kunterbunten Muffins habe ich für einen Geburtstag gebacken.

Zutaten für 12 Muffins:

125 g weiche Butter
150 g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
175 g Mehl
1 Tl. Natron
1Tl. Backpulver
75 ml Milch

Lebensmittelfarbe in pulverform 

Backzeit ca. 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
Unter weiterem rühren die Eier einzeln hinzufügen.
Mehl, Backpulver und Natron sieben und mit dem Handrührgerät zusammen
mit der Milch in den Teig einarbeiten.

Teig aufteilen und das farbpulver einrühren. 

Die Papierförmchen in die Muffin-Backform stellen und abwechselnd den eingefärbten Teig mit einem kleinen Löffel 
zu 2/3 einfüllen. Nun für 20 Minuten bei 180°C backen.

Gegen Ende der Backzeit die Garprobe machen:
Mit einem Holzstab in die Mitte des Kuchens stechen, wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt sind die
Muffins fertig. Den Muffins ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen und
auf ein Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Als Dekor habe ich Zitronenguss  verwendet und mit dem Farbpulver eingefärbt.

Viel Spass beim Backen!

Einen schönen Sonntag Eure Vivian 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen