Mittwoch, 29. September 2010

Hackbraten

Zutaten:
600 g Hackfleisch gemischt
    2 Brötchen
etwas Milch
1 große Zwiebel
Fett
Petersilengrün
1 Ei
Salz
Pfeffer
Majoran
gehackter Kümmel
Speckscheiben
Fleischbrühe
1/4 saure Sahne
1 EL Senf

Zubereitung:
Brötchen in der Milch einweichen und gut auspressen. Dann mit dem Hackfleisch vermengen.
Die Zwiebel und das Petersiliengrün in etwas Fett anlaufen lassen und zum Hackfleisch geben.
Ebenfalls dazu das Ei, Salz, Pfeffer, Majoran und gehackten Kümmel und die Masse gut kneten. Abschmecken. Daraus einen länglichen Laib formen und mit den Speckscheiben bedecken.
In heißem Fett in einen Pfanne kurz anbraten, in den vorgeheizten Ofen ( 220 Grad) schieben und nach 15 Minuten etwas Brühe angießen. 45 Minuten backen und öfter mit dem Saft begießen. Bratensaft zum Schluss mit Sahne und Senf abschmecken.
Dazu passen Salzkartoffel und Möhrengemüse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen